Offizielle Homepage des MTV Beetzendorf 1880 e.V.
Login  
Vereinslogo Vereinsfahne Vereinsmaskottchen Marten
> Verein > Allgemein
Montag | 23.04.2018
 
Terminüberblick
 
News
Mannschaft
Tabelle
Spielplan MTV
Gesamtspielplan
 
Gästebuch
Forum
Bilder
Fan-Artikel
Rund um Sport
Links
Vereins-Links
 
Mitgliedsantrag
Geschichte
Sektionen
Sportstätten
Anfahrt
Vorstand
Protokolle
 
News
Seite 2 von 47
 
weiter weiter
 
  1. Mai Volleyballturnier
 
Am 1. Mai findet wieder das alljährliche Maiturnier der Sparte Volleyball auf dem Sportplatz in Beetzendorf statt.
Es wird in zwei Staffeln gespielt:
In Gruppe 1 werden alle reinen Männermannschaften antreten und einen Sieger ermitteln.
Außerdem gibt es dieses Jahr die Gruppe 2 für Mixteams, das heißt "MINDESTENS 2 FRAUEN PRO TEAM"
Die Anmeldefrist ist der 1. Mai um 9:30 auf dem Sportplatz.
Natürlich kann sich jederzeit schon vorher bei Sandra Wittenberg oder Enrico Hinz anmelden.
Für das leibliche Wohl sorgt "Julianes Grill Rost".
 
30.04.17 11:01
 
  DM-Titel für Sebastian Klask
 


Am 18. März fanden in Eckernförde die Deutschen Jugend-Meisterschaften (bis 25) des DBS im Tischtennis statt. Einziger Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt war Sebastian Klask, der im Behindertenbereich für den SV Seehausen/Börde startet.

In seiner Wettkampfklasse 8 gingen im Einzel 20 Teilnehmer an den Start, so dass in der Vorrunde vier Fünfer-Gruppen gebildet wurden. Leider hatte er bei der Gruppen-Auslosung etwas Pech und erwischte in Johannes Lehrer (Baden-Württemberg, BRSG Bietigheim/Bissingen) und Dominik Gresens (NRW, Borussia Düsseldorf) gleich zwei Titel-Favoriten, gegen die er sich geschlagen geben musste, so dass er nach deutlichen Siegen in den anderen beiden Spielen Platz 3 in der Gruppe belegte, aber im Unterschied zu den Vorjahren diesmal das Viertelfinale verpasste.

Besser lief es dagegen im Doppelwettbewerb. Hier spielten alle Teilnehmer der Meisterschaften in einem Wettbewerb und es wurde nicht nach Wettkampfklasse oder Geschlecht unterschieden. Da er keinen Doppelpartner gemeldet hatte, bekam er Mika Winnen (NRW, VSG Gelsenkirchen) zugelost. Nach einem deutlichen Sieg in der 1. Runde wartete gleich im Achtelfinale mit Dominik Gresens und Tom Luca Terkuhlen (NRW, Borussia Düsseldorf) ein starkes Doppel, das sich 2015 bereits die Bronzemedaille sichern konnte und 2016 im Viertelfinale erst im 5. Satz den späteren Siegern unterlag. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die zu einem 4:11 im ersten Satz führten, konnten die beiden immer besser ihr Spiel aufeinander abstimmen und gewannen mit 3:1. Danach wartete mit Marlene Reeg (Hessen, TTG Büßfeld) und Paralympics-Teilnehmerin Lena Kramm (Bayern, BSV München) ebenfalls ein eingespieltes Doppel, aber nach knappen Satzverläufen konnte dieses Spiel in drei Sätzen (12:10 11:9 12:10) gewonnen und die Medaille gesichert werden.

Am knappsten ging es dann im Halbfinale zu. Gegen Dennis Mielke und Maximilian Kröber (beide PSC Berlin) gingen Satz 1 und 3 verloren, aber nach Gewinn des 4. Satzes mit 12:10 konnten sich die beiden im Entscheidungsdurchgang nach ausgeglichenem Verlauf mit 8:6 einen kleinen Vorsprung erarbeiten, der dann zum 11:8 über die Ziellinie gebracht werden konnte. Daraufhin galt es im Finale, den letztjährigen Finalisten Johannes Lehrer und Moritz Blumenstock (Baden-Württemberg, VSG Mitteltal-Obertal) Paroli zu bieten. Am Ende stand hier wiederum ein 3:1-Sieg auf der Haben-Seite und der vorher nicht zu erwartende DM-Titel war perfekt. Da Sebastian altersbedingt das letzte Mal an Jugend-Meisterschaften teil, war es umso erfreulicher, dass er diesen Abschnitt seines Tischtennis-Lebens mit einem Titelgewinn krönen konnte.

Ergebnisse
 
21.03.17 13:16
 
  Einladung zur Jahreshauptversammlung
 
Hiermit laden wir alle Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung

am Freitag, 24. März 2017, um 19:00 Uhr im Sportlerheim

recht herzlich ein.

Tagesordnung
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Wahl des Versammlungsleiters
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit nach Satzung
4. Rechenschaftsbericht für 2016
5. Finanzbericht für 2016 und Vorstellung des Kassenplans für 2017
6. Bericht der Revisionskommission
7. Grußworte und Diskussion
8. Wahl zur Ergänzung des Vorstandes
9. Entlastung des Vorstandes für 2016
10. Ehrungen
11. Schlusswort

Wir hoffen auf rege Beteiligung, so dass alle Sektionen / Sportgruppen mit mindestens einem Teilnehmer vertreten sind.

Vorstand des MTV Beetzendorf
 
24.02.17 09:33
 
  Erweiterte Vorstandssitzung
 
Am Donnerstag, dem 23. Februar, findet um 19:00 Uhr im Sportlerheim eine Erweiterte Vorstandssitzung statt, zu der jeweils die Sektionsvorsitzenden (bzw. im Verhinderungsfall ein anderer Vertreter der Sektion) eingeladen sind.

Tagesordnung:
1. Eröffnung
2. Aktuelle Informationen
3. Vorbereitung der Jahreshauptversammlung am 24. März
4. Sonstiges
 
05.02.17 16:34
 
  Sperrung der Sporthalle Beetzendorf
 
Wegen Bauarbeiten zum Einbau einer Brandmeldeanlage ist die Sporthalle in den Winterferien für den Trainingsbetrieb gesperrt.
Das A-Jugend-Fußballturnier am Freitagabend kann stattfinden.
 
05.02.17 16:31
 
  Mitteilung der Sektion Handball
 
Wir, die Handballer der Spielgemeinschaft Beetzendorf/Immekath, haben heute vor unserem Punktspiel gegen die SG Neuferchau/Kunrau mit einer Schweigeminute unserem verstorbenen Vereinsvorsitzenden Heino Herrmann gedacht und mit Trauerflor gespielt.
Wir bedauern den plötzlichen Tod unseres Vorsitzenden und spenden den Angehörigen Trost in dieser schweren Zeit.
Danke Heino für deinen tollen Einsatz für unseren Verein.

Die Handballer
 
04.02.17 20:14
 
  Trauermitteilung
 
Gestern, am 31. Januar, verstarb unser Vereinsvorsitzender Heino Herrmann nach kurzer schwerer Krankheit.
Nachdem er früher in der Tischtennis-Sektion aktiv war, trat er im Zuge der Gründung der Schach-Sektion im Jahre 2003 erneut in den MTV ein. Seit 2005 war er dann zunächst als Pressewart Vorstandsmitglied des MTV und übernahm im Rahmen der Neuformierung des Vorstandes im Jahre 2006 die Veranwortung als Vorsitzender. Fast 11 Jahre lang führte er die Geschicke unseres Vereins. Während dieser Zeit entwickelte sich der MTV stabil weiter. Seine Verbundenheit zum MTV zeigte sich auch erst vor einigen Wochen, als er die Hälfte seines Gewinns aus der in Beetzendorf aufgezeichneten Fernsehsendung "Mach dich ran" dem Verein spendete.
Unser Mitgefühl gilt Jutta Herrmann sowie den Kindern, Enkeln und allen Angehörigen. Wir danken für sein langjähriges Engagement für den Verein und werden Heino sowohl als Menschen als auch als Vereinsvorsitzenden in guter Erinnerung behalten und ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.
 
01.02.17 20:40
 
 
Sponsorenliste
 
   
   
   
   
   
   
 
Impressum e-mail:info@mtv-beetzendorf.de